Ausschreibung

Ausschreibung und Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für Ultralauf night52

Liebe Lauffreunde,

die Corona-Pandemie hat viele von uns vor große Herausforderungen gestellt. Gerade in der Lauf-Landschaft mussten viele Entscheidungen getroffen werden, die am Ende leider eine Absage einer Laufveranstaltung zur Folge hatte.

Auch das Orga-Team des Ultralauf night52 musste viele Hürden nehmen, aber die Hoffnung hatten wir nie aufgegeben. Wir waren ständig im Austausch mit der Stadt Bretten und unserer Geschäftsstelle. Wir haben die Erlasse und Verordnungen des Landes Baden-Württemberg und der Kommunen stetig verfolgt und so ein dynamisches Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für den night52 2020 erarbeitet.

Im Folgenden möchten wir euch über die wichtigsten Punkte daraus informieren und schon jetzt jeden Einzelnen von euch bitten, sich an die Regelungen zu halten. Uns ist allen klar, dass wir noch ein großes Stück von der Normalität entfernt sind, aber jeder Schritt dahin macht Spaß!


 

 

Wann – Was - Wo

Termin: Samstag, 18. Juli 2020

Start: 16:00 Uhr, Tartanbahn TV Bretten

Startnummernausgabe: 14:30 Uhr

Startaufstellung und Wettkampfbesprechung: 15:30 Uhr

Zielschluss: 23:00 Uhr


 

 

Startgebühren

Startgebühr Einzel

bis 31.05.2020:......................................... 40 EUR

01.06. bis 30.06.2020:............................... 45 EUR

ab 01.07.2020:.......................................... 50 EUR


Startgebühr Staffel

bis 31.05.2020:........................................... 55 EUR

01.06. bis 30.06.2020:................................. 60 EUR

ab 01.07.2020:............................................ 65 EUR

Voranmeldungen sind bis zum 15.07.2020, 18 Uhr möglich. Keine Nachmeldungen.

Bitte beachten, am Renntag können keine E-Mails bearbeitet werden!


 

 

Strecke

Den Streckenverlauf findet ihr hier:

https://www.alltrails.com/explore/map/night52-der-ultralauf-uber-die-kraichgauhugel-ohne-stadtrunde-3b3fff6?u=m

Start und Ziel befinden sich auf der Tartanbahn des TV Bretten.

Die Strecke ist zu keinem Zeitpunkt für euch gesperrt. Ihr müsst somit nach der Straßenverkehrsordnung laufen. Bitte achtet gerade bei Straßenüberquerungen auf den Kfz-Verkehr. Den Kurs kennzeichnen wir mit Schildern und / oder Farbmarkierungen für euch.


 

 

Startablauf

In diesem Jahr wird es, aufgrund der Abstandsregelungen, keinen Massenstart geben. Wir schicken euch in einem sogenannten Rolling Start auf die Strecke. Das bedeutet:

Alle 10 Sek. starten 3 Teilnehmer im aktuellen Mindestabstand zueinander auf die Strecke. Die anderen Teilnehmer*innen reihen sich dahinter in Dreier-Gruppen mit entsprechendem Mindestabstand zueinander und zu den anderen Dreier-Gruppen auf. Die Startdauer dieser Variante beträgt ca. 12 – 15 Minuten.

Um Überholvorgänge auf der ersten Etappe zu vermeiden, wird das Starterfeld in Blöcke nach erwarteter Zielzeit eingeteilt. Die Einteilung findet wie folgt statt:

Block 1: unter 4:00 Std

Block 2: 4:00 – 4:30 Std

Block 3: 4:30 – 5:00 Std

Block 4: 5:00 – 6:00 Std

Block 5: über 6:00 Std


 

 

Zeitmessung

Eine Zeitmessung erfolgt mittels Chip, der in die Startnummer integriert ist.


 

 

Verpflegung auf der Strecke

Jeder von euch muss ausreichend Flüssigkeit und Verpflegung mitführen. Es gibt auf der Strecke 6 Verpflegungsstationen:

Sprantal km 6,0

Bauschlott km 15,1

Knittlingen km 23,1 (Staffelwechsel 1)

Großvillars km 33,6 (Staffelwechsel 2)

Gölshausen km 38,5

Neibsheim km 44,1

An den VPs wird euch Wasser und ISO-Getränk angeboten. Eure Flaschen könnt ihr euch selbst auffüllen, eine Hände- und Flächendesinfektion steht bereit. In dem von euch mitgeführten Becher (diesen erhaltet ihr mit den Startunterlagen) könnt ihr euch ebenfalls mit Getränken versorgen.

An den Verpflegungsstationen liegt zusätzlich für euch geschlossene Verpflegung, in Form von z. B. Energieriegel, Energiegel, Schokoriegel, Obst, bereit. Die Verpflegung nehmt ihr euch selbst.


 

 

Ziel

Nach eurem Zieleinlauf werden in diesem Jahr keine hübschen Läufer*innen bereit stehen und euch die Medaille umhängen. Bitte nehmt euch eure Medaille nach dem Zieleinlauf auf der Tartanbahn des TV Bretten selbst. Wir hoffen natürlich, dass ihr den Moment trotzdem genießen könnt.

Bitte achtet an den aufgestellten Bierzeltgarnituren auf den entsprechenden Mindestabstand. Am besten sitzen nur 4 Personen an einem Tisch. Aufgestellte Stühle müsst ihr im entsprechenden Abstand zueinander positionieren.

Im Ziel werden wir euch mit Getränken und Essen verpflegen. Haltet euch aber bitte nicht zu lange in diesem Bereich auf.

Duschen und Umkleideräume sind aktuell noch geschlossen. Bitte stellt euch darauf ein und legt euch entsprechende Wechselkleidung bereit.


 

 

Allgemein

Das Starterfeld müssen wir zum aktuellen Zeitpunkt auf 99 Teilnehmer*innen begrenzen, eine Staffel zählt als 1 Person. Sobald die 99 Anmeldungen erreicht sind, schließen wir die Anmeldung. Sollte es zu weiteren Lockerungen kommen und wir mehr Starter zulassen können, dann werden wir die Anmeldung nochmal öffnen. Nachmeldungen wird es keine geben.

Leider ist es uns untersagt, Zuschauer auf das Veranstaltungsgelände zu lassen. Bitte haltet euch daran und bringt am besten keine Begleitpersonen mit auf das Veranstaltungsgelände. Das Veranstaltungsgelände wird nur einen offiziellen Ein- und Ausgang haben.

Auf dem Veranstaltungsgelände werden wir euch auf die Hygiene und Abstandsregeln hinweisen. Bitte haltet euch daran!

Wir bitten euch, euren eigenen Mundschutz mitzubringen und ihn auf dem Veranstaltungsgelände ggf. zu tragen.

Auf der Strecke werden sich wieder 2 - 3 Radfahrer befinden, die dieses Mal auch ein Auge auf die Abstandseinhaltung haben werden.

Eine gemeinsame Siegerehrung nach dem Lauf wird es in der Form der vergangenen Jahre nicht geben. Die Plätze 1 - 3 Frauen, Männer und Staffeln werden nach dem Zieleinlauf jeweils einzeln geehrt. Die Sieger*innen nehmen dann ihre Preise direkt vom Tisch.


 

 

Staffeln

Der Staffelwechsel findet an der VP in Knittlingen (km 23,1) und Großvillars (km 33,6) statt. Ihr müsst euch die Startnummer als Staffelstab übergeben.

Die Hin- und Rückfahrt zu den Staffelwechseln müsst ihr euch selbst organisieren.



Regeleinhaltung

Einhaltung der DLV-Regeln wie Erkennbarkeit der Startnummer (Brust/Bauch),

Verbot unerlaubter Unterstützung (z.B. Radbegleitung).

An verschiedenen Stellen der Laufstrecke gibt es Kontrollen. Wegwerfen von Müll führt zur Disqualifikation. Grundsätzlich sind die Regelungen der Straßenverkehrsordnung einzuhalten. Dies gilt insbesondere bei der Querung öffentlicher Straßen ohne polizeiliche Verkehrsregelung.



Teilnahmebedingungen/Haftungsbegrenzungen:

Startberechtigt ist, wer das Mindestalter von 18 Jahren erreicht hat. Es wird vorausgesetzt, dass der Teilnehmer fit ist und für den Wettkampf ausreichend trainiert hat. Der Veranstalter empfiehlt ein ausreichendes Training und regelmäßige sportärtzliche Untersuchungen. Bei fiebrigen Erkrankungen und sonstiger Indisposition sollte von einem Start abgesehen werden.

Den Anweisungen des Veranstalters ist im Zusammenhang mit der Veranstaltung unbedingt Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen, die den Verlauf der Veranstaltung gefährden, können zum Ausschluss führen.

Tritt ein gemeldeter Teilnehmer nicht zum Lauf an, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Meldegebühren. Bei Ummeldungen bis zum 30. Juni wird eine Bearbeitungsgebühr von 10 EUR fällig, danach keine Ummeldung mehr möglich.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei unvorhersehbaren Ereignissen eine Änderung der Laufstrecke vorzunehmen, oder bei höherer Gewalt den Lauf abzubrechen. Keine Meldegeldzurückerstattung bei Ausfall durch höhere Gewalt.

Eine notwendige medizinische Behandlung erfolgt auf Kosten des Teilnehmers.

Die Teilnahme geschieht auf eigenes Risiko. Der Teilnehmer stellt die Organisatoren sowie den TV Bretten von sämtlichen Haftungsansprüchen frei, sofern diese nicht durch Versicherungen gedeckt sind. Eingeschlossen sind auch sämtliche Ansprüche, die der Teilnehmer oder ggf. dessen Erben oder sonstige Dritte aufgrund von erlittenen Verletzungen oder im Todesfall geltend machen könnten.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Diebstähle von Gegenständen der Teilnehmer.



Datenschutzerklärung

Die teilnehmenden Personen müssen mit ihrer Anmeldung zum night52 akzeptieren, dass ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung gespeichert und verarbeitet werden.

Sie müssen ferner damit einverstanden sein, dass die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Volkslauf gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews auf Printmedien und im Internet veröffentlicht werden können.

Außerdem willigen die Teilnehmenden ein, dass ihr Name, Vorname, Altersklasse, Wohnort oder Verein, Startnummer und Ergebnis in allen relevanten veranstaltungsbegleitenden Medien abgedruckt bzw. veröffentlicht werden.



Veranstalter

TV 1849 Bretten e.V.



Schirmherr

Oberbürgermeister Martin Wolff



Übernachtungsmöglichkeiten

Infos unter www.krone-bretten.de


Weitere Übernachtungsmöglichkeiten findet ihr unter Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.

Infos unter www.kraichgau-stromberg.com

 
Copyright 2011 © Night52